Kalender

<<  Mai 2019  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
    1  2  3  4  5
  6  7  8  9101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Besucher

910696
HeuteHeute31
GesternGestern261
Diese WocheDiese Woche31
Dieser MonatDieser Monat5523
GesamtGesamt910696

Geschichte des Spatzennestes PDF Drucken

S o z i a l w e r k


der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Moormerland e.V.




 

Am 01. März 2003 wurde die Kinderbetreuung Spatzennest mit zwölf Kindern an drei Tagen in der Woche eröffnet. Zunächst war die Kinderbetreuung im Kinderhort des alten Gemeindezentrums und in einer Hälfte des Gottesdienstraumes untergebracht. So musste am Freitag der Gottesdienstraum immer in seinen ursprünglichen Zustand gebracht werden, damit dort am Sonntag der Gottesdienst stattfinden konnte.

Im Oktober 2004 bezog die Baptistengemeinde das neue Gemeindezentrum in der Königsmoorstraße 8a. Damit standen die unteren Räume im nun „alten“ Gemeindezentrum komplett dem Spatzennest zur Verfügung. Die Räume wurden renoviert und nach und nach von den Eltern mit wunderschönen Wandmalereien geschmückt.

Im Sommer 2003 wurde die 2. Betreuungsgruppe eingerichtet. Im Spatzennest wurden zu diesem Zeitpunkt 40 Kinder betreut.

Im August 2004 erweiterte sich das Angebot im Spatzennest um eine weitere Betreuungsgruppe. Mittlerweile wurden 50 Kinder betreut.

Ein Jahr später, im August 2005, wurde die erste, vom Landkreis Leer geförderte Kindergartengruppe eröffnet.

Im Sommer 2006 wurde eine weitere Kindergartengruppe bewilligt.

Februar 2008 Beginn der sozialen Gruppenarbeit mit 10 Schulkindern, den "Moormerland kids".

Juli 2011 Umzug der Kindertagesstätte Spatzennest in die ehemalige Fokko-Weiland-Schule in Neermoor-Polder (Warsingsfehn).

Juli 2012 Ende der Kinderbetreuungsgruppen an drei Tagen in der Woche.

August 2012 Start der dritten Kindergartengartengruppe Künstlerwerkstatt.

September 2012 Eröffnung der neu erbauten Spatzennestkrippe mit 30 Kindern in zwei Gruppen.

 
Spatzennest MoormerlandPowered by Daniel H. Martin van S. Carsten S.